Medizinische Anwendungen:

 

 

  • Verbesserung des Lymphflusses (Ödemreduktion) MLD
  • Lipödem (prä- und postoperativ)
  • Verbesserung spezifischer Durchblutungsprobleme
  • Muskelrelaxation
  • Verhütung von Druckgeschwüren
  • BrandrehabilitationGlättung und Mobilisierung von Narbengewebe
  • Behandlung von Schmerzzuständen
  • Sehnenansatzentzündungen
  • Tennisarm (Epicondylitis humeri radialis)
  • Morbus Ostgood-Schlatter
  • Fibrose
  • Faszien-Behandlung
  • Relaxation (Lösen von Rückenverspannungen)
  • Narbenbehandlung

 

*Unsere medizinischen und physiotherapeutischen Leistungen, werden von allen privaten Krankenversicherungen, Beihilfestellen, sowie Post- und Bahnbeamtenkrankenkassen teilweise oder ganz erstattet. Informieren Sie sich bitte vor Behandlungs- / Therapiebeginn bei Ihrer Kasse. 

Ablauf:

  • Eingehende Befragung zum allgemeinen Gesundheitszustand (Anamnese)
  • Berücksichtigung eventueller Medikationen
  • Erörterung der gesundheitlichen Beschwerden
  • Sichtung eventuell vorhandener ärztl. Diagnosen und Therapien
  • Ausschluss Kontraindikationen (Eventuell keine Behandlung möglich)
  • Definieren der Behandlungsziele
  • Erstellung des Behandlungsplanes
  • Permanente Evaluierung der Behandlungsergebnisse

Finanzierung

Finanzierung: Klick mich!